Dreikönigsspiel mit lebendiger Krippe in München

Gestern waren wir mit unseren Eseln Lilly und Paula in München beim Dreikönigsspiel als Teil der lebendigen Krippe im englischen Garten.
Da wir durch den Stau auf der Autobahn spät dran waren, konnte man uns dann mit den Eseln durch den Park zu unsren Auftrittsort joggen sehen…da soll noch mal einer sagen, Esel seien langsam☺
Gerade noch rechtzeitig kamen wir an, und der Engel kündigte unsre Ankunft auch gleich sehr erleichtert an. Auch die heiligen Könige hatten aufgrund des Wetters etwas Verspätung, trafen aber dann kurz nach uns auch noch ein und das Spiel konnte seinen Lauf nehmen☺
Lilly und Paula genossen sowohl die Bläser, die sehr schöne Weisen spielten ,als auch das „Bad in der Menschenmenge“.
War eine sehr schöne Veranstaltung und allen Beteiligten und Zuschauern hat es gefallen.
Eure Sanne mit Kati vom „Esel und mehr“Team

p1060302
An der Krippe

Veröffentlicht von

Susanne Daxlberger

Bäuerin, Lehrerin und Mutter von sechs Kindern. Seit meiner Kindheit bin ich von Eseln begeistert, denn sie sind treue und rücksichtsvolle Geführten, die mitdenken, aber auch ihren eigenen Willen haben. Also genau wie wir Menschen. Ich bin bei den Wanderungen, Erlebnisnachmittagen und Kindergeburtstagen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.