Unsere Esel

 


Darf ich vorstellen?

Das hier sind die Langohren von „Esel und mehr“

Lucia ist -mit knapp einem Meter Stockmaß- unsere „Kleine“ (wenn auch die Älteste). Sie liebt es, geknuddelt und gestreichelt zu werden. Von kleineren Kindern lässt sie sich gerne reiten. Geburtstag: 01.01.2000
Luigi, der Sohn von Lucia, ist einiges größer als seine Mutter. Trotzdem versucht er sich manchmal hinter ihr zu verstecken. Er ist sehr verschmust und liebt Streicheleinheiten. Ohne seine Mama fühlt er sich jedoch manchmal etwas unsicher. Geburtstag: 28.2.2009

 

Muggl, der Draufgänger, ist unser Original-Ponsel;eine Mischung aus der Shettystute Fanny und unserem Esel Leopold. (Besitzer Susanne)
Muggl-Fex, der Draufgänger, ist unser Original-Ponsel; eine Mischung aus der Shettystute Fanny und unserem Esel Leopold. Nicht immer weiß er genau, ob er mehr Esel oder Pony ist. ..liebt aber Wanderungen und trägt sehr gerne das Gepäck und auch Kinder. Er ist nicht so leicht müde zu bekommen. Geburtstag: 24.02,2010
Yinika, die Neugierige , ist immer sehr an den Menschen interessiert, die mit ihr gehen und hat Kinder besonders in ihr Herz geschlossen. Träumt unterwegs manchmal ein bisschen vor sich hin. (Besitzer Susanne Daxlberger)
Yinika, die Neugierige , ist immer sehr an den Menschen interessiert, die mit ihr gehen und hat Kinder besonders in ihr Herz geschlossen.  Unterwegs geht sie immer in ihrem eigenen Tempo – und lässt sich da auch nicht drängen.  Notfalls trabt sie kurz , um die anderen wieder einzuholen. Geburtstag: 14.03.2009
Yanosch, der Freche,ein sehr vielseitiger Esel, der allerdings ganz genau weiß, was er will! !(Besitzer Christian Kunkel)
Yanosch, der Freche, ist ein sehr vielseitiger Esel, der allerdings ganz genau weiß, was er will! Er liebt alles, was mit Menschen zu tun hat, trägt Gepäck, lässt Kinder reiten und zieht auch einen kleinen Wagen. (Besitzer Christian Kunkel)                                                     Geburtstag: 06.05.2009

 

Leopold, der Vorsichtige,läßt sich nicht so gerne von Fremden putzen, ist aber unterwegs sehr bemüht, auf "seinen"Menschen einzugehen. Er bevorzugt Erwachsene. (Besitzer Susanne Daxlberger)
Leopold, der Vorsichtige, ist sensibel, ein wenig kitzlig und Streicheleinheiten genießt er sehr, wenn er von sich aus auf die Menschen zugeht. Unterwegs bemüht er sich, auf „seinen“ Menschen einzugehen. Er bevorzugt Erwachsene und Jugendliche. Therapeutisches Reiten ist auf ihm möglich, aber natürlich auch ein ganz normaler Ausritt. Zudem zieht Leopold gerne unsere kleine Kutsche.           Geburtstag: 9.07.2007
Lilly,die Ruhige, beste Freundin von Paula. Möchte ohne sie nicht auf Wanderung gehen. Liebt kleine Kinder und hat da eine bedingte Geduld. (Besitzer Susanne Daxlberger))
Lilly, die Ruhige, ist die beste Freundin von Paula. Ohne sie möchte Lilly nicht auf Wanderung gehen. Sie liebt kleine Kinder und hat da eine Engelsgeduld .       Geburtstag: 28.09.2000

 

Esel Paula
Paula, die Mutige , beste Freundin von Lilly. Geht allerdings auch mal gerne ohne sie auf Wanderschaft. Ebenfalls liebt sie kleine Kinder, so dass sie zusammen ein tolles Team für Besuche in Kindergärten und Schulen sind.                                                     Geburtstag: 01.01.2001
 Ferdinand, der Sensible, ist der jüngere Bruder von Leopold und Lukas. Wie Leopold ist er eher zurückhaltend und tendiert zu Erwachsenen, die allerdings Selbstbewußtsein brauchen, um Von ihm akzeptiert zu werden. (Besitzer Kati Schulz)
Ferdinand, der Sensible, ist der jüngste Bruder von Leopold und Lukas. Wie Leopold ist er eher zurückhaltend und tendiert zu Erwachsenen, aber er trägt auch Kinder gerne spazieren. Er ist der schnellste Esel von allen und gut für sportliche Wanderer geeignet.          Geburtstag : 11.09.2011
Peterle, der Verschmuste,unser Lausbub geht unheimlich gerne mit auf Wanderschaft - lässt sich dich unterwegs so viel entdecken und auch ausprobieren..(Besitzer Susanne Daxlberger)
Peterle, der Verschmuste, unser Lausbub, geht unheimlich gerne mit auf Wanderschaft – lässt sich doch unterwegs so viel entdecken und auch ausprobieren…..  Er kann inzwischen kleinere Kinder und Gepäck tragen, sowie unsere kleine Kutsche ziehen.    Geburtstag: 20.08.2016
Esel Lukas und Lucie
Lukas (vorne), der Willenstarke, der mittlere Bruder von Leopold und Ferdinand. Vom Wesen her ähnelt er aber mehr Yanosch, denn auch er weiß ganz genau, was er will!      Luzie, die Zurückhaltende, ist feinfühlig und vorsichtig. Diese zwei Esel stehen normalerweise nicht bei mir im Stall, sondern bei  Besitzerin Katrin Schreiner. Wenn sich größere Gruppen anmelden, kommen sie gerne vorbei – oder Katrin übernimmt eine Wanderung -dann startet diese direkt bei ihnen am Stall.

 

Fridolin
Fridolin, der Selbstbewusste, ist der zweite Ponsel in meiner Herde. Er ist mit nur einen Meter Stockmaß so groß wie Lucia und sieht einfach süß aus. Er liebt Abwechslung und gelbe Rüben, leider steht er Streicheleinheiten sehr skeptisch gegenüber. Ich weiß nicht, was er in seinen Leben bisher erlebt hat, er ist erst seit Ende November 2020 bei mir. Allerdings liebt er inzwischen Wanderungen ( auch wenn er sich mit dem Gepäckt /Kinder tragen noch nicht recht angefreundet hat) und Bodenarbeit. Unheimlich gerne klettert er auf das Podest – dann hat er einfach den Überblick ! 😉 Geburtstag : 2011